Fröhliche Weihnachten

Mit 2019 endet ein Jahr, in dem die lang bekannten wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Klimawandel auch auf der breiten politischen und gesellschaftlichen Ebene angekommen sind. Die Häufung von Wetterextremen, wie langanhaltende Dürren, die beispielsweise zu der jetzigen Situation in Australien geführt haben, zeigen deutlich, dass der Klimawandel nicht nur in Computermodellen existiert, sondern bereits lange real ist.

Eine Realität, die zunehmend für Millionen von Menschen in Städten zu einem Gesundheitsrisiko wird und zu einer Einschränkung der Lebensqualität führt. Dieses zeigt deutlich, wie wichtig die Berücksichtigung der Folgen des Klimawandels für eine nachhaltige Stadt- und Landschaftsplanung zunehmend sein wird.

Die Benutzung von grüner Infrastruktur, um die negativen Auswirkungen des Klimawandels in den städtischen Gebieten abzumildern, wird im kommenden Jahrzehnt eines der wichtigsten Instrumente in der Stadtgestaltung werden. Wir werden deshalb 2020 im Sommer Release ein neues Kapitel der Vegetationsanalyse aufschlagen.

Aber jetzt steht erst mal Weihnachten vor der Tür und wir wünschen Ihnen für die kommenden Feiertage wohlverdiente Erholung und eine stille, aber auch fröhliche Zeit mit Familie und Freunden. Möge das neue Jahr Ihnen alle Wünsche erfüllen und Sie mit viel Zufriedenheit und Gesundheit beschenken. Gleichzeitig bedanken wir uns für die erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Fröhliche Weihnachten,

Daniela und Michael Bruse