Die zukunftsfähige Gestaltung von Städten liegt in Ihrer Hand

Es besteht kein Zweifel daran, dass der Klimawandel negative Auswirkungen auf den städtischen Lebensraum haben wird. Als Stadtplaner/in, Architekt/in oder Landschaftsarchitekt/in haben Sie die Möglichkeit, einen Beitrag zur Klimaanpassung zu leisten – zum Wohle des zukünftigen urbanen Lebens.

ENVI-met wird Sie bei jedem Schritt auf diesem Weg unterstützen. Sie können die Klimaauswirkungen verschiedener Stadtgestaltungsstrategien und naturbasierter Lösungen erforschen und messen, um klimatische Herausforderungen anzugehen und die urbane Resilienz zu verbessern. ENVI-met Student unterstützt Sie dabei, schon jetzt die professionelle Planung klimafreundlicher Projekte zu erlernen.

Solaranalyse

Schattenwurf
Dreidimensionale Sonnen- und Schattensimulationen

Reflexionsanalyse
Komplexe Berechnung von Mehrfachreflexionen in der Modellumgebung

Hochauflösendes Modul
Dynamische Randbedingungen zur Analyse der Bauphysik

Schadstoffausbreitung

Luftschadstoffe
Analyse der Ausbreitung, Umwandlung und Deposition im Stadtgebiet

Ganzheitliche Mikroklimasimulation
Schadstoffverteilungsmodell zur Bewertung reaktiver und nicht reaktiver Gase unter der Berücksichtigung des Mikroklimas

Benutzerdefinierte Verkehrsemissionsprofile
Schadstoffanalyse basierend auf editierbaren Emissionsfaktoren für Fahrzeugflotten

Gebäudephysik

Fassadentemperaturen
Hochauflösende Simulation der Fassaden- und Wandtemperaturen in direkter Wechselwirkung mit dem Stadtklima, Abschätzung des Energieverbrauchs des Gebäudes

Austauschprozesse mit begrünten Fassaden und Dächern
Hochauflösende Modellierung des Wärme- und Feuchtigkeitstransfers in der Begrünungsschicht inkl. des Substrats und der Wechselwirkungen mit den dahinterliegenden Gebäuden

Grüne & Blaue Technologien

Vegetationsmodell
Simulation der Evapotranspiration, der CO₂-Aufnahme und der Blatttemperatur auf Basis der Photosyntheserate

Green Wall Modell
Berechnung des Strahlungstransfers in der Begrünungsschicht sowie von Substratschichten und Wandstrukturen

Wassernebelsimulation
Simulation des Kühleffekts von feinem Wasserspray auf die Lufttemperatur

Windströmung

Windgeschwindigkeiten und -muster in komplexen Umgebungen
Berechnung dreidimensionaler Wind- und Turbulenzfelder

Auswirkungen auf das Strömungsfeld
Abschätzung der Windverhältnisse an jedem Modellpunkt, Berücksichtigung der thermischen Verhältnisse, der Vegetation und des Wetters

Thermischer Außenkomfort

Wärme- und Energieflüsse
Hochauflösende Analyse des menschlichen thermischen Komforts innerhalb eines modellierten Bereichs

Verschiedene biometeorologische Modelle
Berechnung von Metriken, wie z. B. Physiological Equivalent Temperature (PET) oder Universal Thermal Climate Index (UTCI)

Baummechanik

Analyse der Kronengeometrie einzelner Bäume
Berücksichtigung von lokalen Wachstumsbedingungen und Anwendung von Pflegestrategien

Simulation von Windstress und Baumschäden
Veranschaulichung der Gefahr von mechanischer Beschädigung bis auf Ast-Ebene

Luftfeuchtigkeit

Rückkopplungsanalyse
Rückkopplung zwischen verschiedenen „Green and Blue“ Technologien und dem Mikroklimamodell

 

Der Bewerbungspross ist abgeschlossen

ENVI-met Student Lizenz

für Abschlussarbeiten

Persönliche Lizenz für zwei Computer

Befristung auf ein Jahr, keine Erneuerung möglich

Immatrikulationsbescheinigung erforderlich

Ohne paralleles Rechnen

Keine kommerzielle Nutzung

Jährlicher Preis inklusive aller Updates:

290 EUR*

ENVI-met verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr zu Datenschutz.