Über uns

In städtischen Gebieten leben Millionen von Menschen, die täglich den klimatischen Bedingungen ihrer Umgebung ausgesetzt sind.

Unsere Mission ist es, dazu beizutragen, lebenswertere städtische Gebiete für Menschen und Pflanzen zu schaffen. Nachhaltigkeit wird oft als Kompromiss zwischen den Bedürfnissen der Menschen und den Anforderungen der Umwelt angesehen. Dabei ist das Gegenteil der Fall – und das zeigen wir in wissenschaftlich belegbaren Zahlen.

Seit Gründung der ENVI_MET GmbH im Jahr 2014 setzen wir uns dafür ein, die Dynamik der lokalen Umwelt zu verstehen, um nachhaltiges Städtedesign zu ermöglichen. Dazu untersuchen und quantifizieren wir mit unserer Simulationssoftware ENVI-met die Auswirkungen von Architektur und Stadtplanung auf das Mikroklima von Außenräumen.

Gründungspartnerin

Daniela Bruse
Geschäftssführerin

Daniela Bruse arbeitete im Anschluss an ihr Studium zur Diplom-Verwaltungswirtin in Mannheim in verschiedenen Leitungspositionen bei der Bundesagentur für Arbeit, dem Kultusministerium Hessen und der Stiftung Mercator.

Zusätzlich hat sie ihren Master of Arts in der Fachrichtung Bildung & Medien an der Universität Duisburg-Essen erworben. Mit über 20 Jahren Projektmanagement- und Führungserfahrung ist sie Expertin für Strategie- und Kommunikationsentwicklung.

2014 gründete sie gemeinsam mit Michael Bruse die ENVI_MET GmbH. Als Partnerin und Geschäftsführerin ist Daniela Bruse verantwortlich für die Führung des Unternehmens und die Steuerung seines Wachstums sowie für die strategische Ausrichtung und die Kommunikation.

Gründungspartner

Michael Bruse, Prof. Dr.
Chief Development Officer

Michael Bruse wurde 2007 als ordentlicher Professor an die Universität Mainz berufen und übernahm die Leitung des Fachbereichs Geoinformatik. Seitdem ist er auch als Gastprofessor in Harvard und an der Architectural Assocication School of Architecture in London tätig. Ebenso ist er seit 2007 assoziierter Partner bei der Werner Sobek AG.

Er hat das Mikroklimamodell ENVI-met 1994 entwickelt und seitdem ständig wissenschaftlich evaluiert weiterentwickelt. Michael Bruse ist Mitbegründer, Partner und Chief Development Officer der ENVI_MET GmbH.

Ein weiterer seiner Forschungsschwerpunkte ist die Analyse der Luftqualität in Städten, insbesondere im Hinblick auf Feinstaub und Stickstoffdioxidbelastung.

  

Michael Bruse

Partner

Helge Simon, Dr.
Head of Software Engineering

Helge Simon ist seit der Unternehmensgründung für die ENVI_MET GmbH tätig. Als Softwareingenieur und Analyst wurde er 2016 Partner und Leiter des Bereichs Software Engineering.

Seine akademische Laufbahn begann 2012, seitdem arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe Geoinformatik / Environmental Modelling Group von Prof. Dr. Michael Bruse an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Helge Simon war unter anderem Gastprofessor an den Universitäten Nanjing, China, und Sao Paolo, Brasilien.

Seine Kernkompetenzen liegen in der Integration neuer Module und der Erhöhung der Rechengeschwindigkeit des städtischen Mikroklima-Modells ENVI-met. Die Wechselwirkungen zwischen thermischem Komfort im Innen- und Außenbereich in komplexen städtischen Gebieten und die Auswirkungen des Klimawandels auf die städtische Vegetation sind zwei seiner jüngsten Forschungsthemen.

Helge Simon portrait
Kontakt

Nehmen Sie Kontakt auf

Für alle technischen oder Benutzer-Fragen nutzen Sie bitte ausschließlich das technische Forum.

E-Mail an ENVI_MET