Verbinden Sie alle Aspekte des Mikroklimas ganzheitlich miteinander

Urbane Gebiete sind hochkomplexe Systeme mit einer Vielzahl von Wechselwirkungen in Raum und Zeit. Um nachhaltige und grüne Städte zu entwickeln – insbesondere im Angesicht des zukünftigen Klimawandels – muss man wissen, wie Veränderungen durch Bebauung oder Begrünung die lokalen Windmuster, die Luftqualität und die Vegetation sowie das lokale Klima beeinflussen werden. Um eine umfassende Analyse aller Aspekte des Stadtklimas zu erstellen, verwendet ENVI-met einen ganzheitlichen Ansatz, bei dem Handlungsfelder des Mikroklimas miteinander verknüpft und simuliert werden.

ENVI-met verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr zu Datenschutz.